Lebendige Kirche wird im Miteinander gestaltet

Konficamp Geeste

Konfitaufe während eines Indianerlagers

Kirchenschiff Landesgartenschau

Gottesdienst unter freiem Himmel

Veldhausen

Epiphaniaskirche
Ev.-luth. Kirchengemeinde Veldhausen-Füchtenfeld

Bild:Epiphaniaskirche

Von der Dorfmitte aus gesehen, ist es die zweite Kirche an der Bahnhofstraße auf der rechten Seite. Neben der Kirche befinden sich Gemeindehaus und Pfarrhaus. Die Kirche wurde 1955 gebaut, um Vertriebenen aus dem Osten eine kirchliche Heimat zu bieten. Die Kirche trägt den Namen „Epiphanias-Kirche“, da sie in der Epiphaniaszeit fertig gestellt wurde. Die Einweihung war am 29.01.1956. Der Innenraum vermittelt sehr viel Wärme und Geborgenheit. Das Altarbild, in sehr kräftigen Farben gehalten, zeigt die vier Weltrichtungen umgeben vom Regenbogen als Zeichen der Gnade Gottes und überstrahlt von Stern, Kreuz und Königskrone Jesu Christi.

Zur Gemeinde zählen 1450 Gemeindeglieder.

Standort: Bahnhofstr. 24, 49828 Neuenhaus/Veldhausen

Gottesdienst: jeden Sonntag 10.45 Uhr, parallel dazu findet Kindergottesdienst statt.

Bürozeiten:

Di. und Fr. von 08.00 - 12.00 Uhr

Pastorin Edda Remmers-Thielke

Tel.: 05941-5530

e-mail: kg.veldhausen@evlka.de

Öffnungszeiten der Kirche:

nach den Gottesdiensten und zu den Bürozeiten.

Kindergarten: Wartburgstr.2, 49835 Wietmarschen, Tel: 05946 686