Grundsteinlegung Papenburg DW

Konficamp Geeste

Konfitaufe während eines Indianerlagers

Kirchenschiff Landesgartenschau

Gottesdienst unter freiem Himmel

Bad Bentheim

Martin Luther Kirche Bad Bentheim

Ev.-luth. Martin-Luther Kirchengemeinde Bad Bentheim

Die älteste evangelisch-lutherische Kirche in der Grafschaft Bentheim steht in der Stadtmitte von Bad Bentheim, 1911/12 errichtet und am 25.8.1912 feierlich eingeweiht. Das für lutherisches Verständnis eher schlicht ausgestaltete Gotteshaus passt sich in seiner Innengestaltung bewusst in die vom ev.-reformierten Bekenntnis geprägte Grafschaft ein. Der Taufstein aus Bentheimer Sandstein und das Mosaikkreuz von Renate Strasser, das auf blauem Grund das Gotteslamm aus 0ff. 21, die 12 Tore des himmlischen Jerusalem, Lamm, Stier, Adler und ein menschenähnliches Wesen als Symbole für die vier Evangelien zeigt, erinnern an die Herkunft der evang.-lutherischen Gemeinde. Königlichhannoversche Beamte beim Zoll und der Finanzverwaltung sowie Soldaten zählten zu den ersten lutherischen Christen im 18. und 19. Jahrhundert. Durch den Zuzug der Flüchtlinge aus dem Osten, vor allem aus Pommern, Schlesien und Ostpreußen, schwoll die Gemeinde nach dem 2. Weltkrieg stark an. Ab Anfang der 50er Jahre hat die Gemeinde ca. 2800 Mitglieder, die in der Stadt Bentheim und in Gildehaus ( Martin-Luther-Haus an der Schulstraße, Bj. 1978) wohnen.

Die Martin-Luther-Kirche hat als eine der ersten in der Grafschaft am Programm „Verlässlich geöffnete Kirchen“ teilgenommen. Von Ostern bis zum Erntedankfest kann die geöffnete Kirche tagsüber besichtigt werden. Sie bietet einen Ort der Stille, der Andacht und des Gebetes. Vor allem Touristen aus den Niederlanden besuchen die Kirche regelmäßig.

Die Hauptgottesdienste sind sonntags und feiertags um 10 Uhr
(mit Abendmahl am 1. Sonntag im Monat, in der Passions- und Adventszeit alkoholfrei).
Der Kindergottesdienst ist sonntags um 11 Uhr,
der Gottesdienst der Russlanddeutschen sonntags um 13 Uhr.
Anschrift und Kontaktmöglichkeit:
Schüttorfer Str. 2
48455 Bad Bentheim
Pastor: 05922-2352
Pfarrbüro (Mo. - Fr. 09.00-12.00)
Tel.: 05922-2352
Fax: 05922-6188
e-mail: hartmut.giesecke@evlka.de

 

 

Ansprechpartner

Pastor Hartmut Giesecke von Bergh

Tel.: 05922 235 2
Mobil: 0172 530 887 0

Schüttorfer Str. 2
48455 Bad Bentheim