Grundsteinlegung Papenburg DW

Konficamp Geeste

Konfitaufe während eines Indianerlagers

Kirchenschiff Landesgartenschau

Gottesdienst unter freiem Himmel

Gildehaus

Martin Luther Kirche Gildehaus

Martin Luther Haus in Gildehaus
Ev.-luth. Kirchengemeinde Bad Bentheim

Ganz im Südwesten unseres Kirchenkreises steht als letztes Gebäude der Lutheraner vor den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen seit 1978 das Martin-Luther-Haus. Über 20 Jahre haben die Lutheraner (ca. 1/3 der lutherischen Gemeinde in Bad Bentheim) auf ein eigenes Haus für Gottesdienste, Konfirmandenunterricht und andere Zusammenkünfte warten müssen. In den 25 Jahren des Bestehens hat sich das Gebäude vor allem als Gottesdienstraum (sonntags 9 Uhr / sonnabends 18.30 Uhr im Wechsel; im 1. Gottesdienst im Monat und an Festtagen Feier des Heiligen Abendmahls) entwickelt. So konnte im Jahr 2000 ein schlichter Glockenturm errichtet werden, dessen Glocke nun an die Tagzeitengebete erinnert und zu Gottesdiensten einlädt. Aber auch zum Kindergottesdienst (sonntags 11 Uhr) und zur sehr erfolgreichen Gemeindebücherei (dienstags ab 14.30 Uhr , donnerstags ab 19 Uhr) öffnen sich die Türen des Hauses.
An der Altarwand sind die roten Klinker durch Mosaikbilder über die Werke der Barmherzigkeit geschmückt, ein Werk der Bielefelder Künstlerin Eva Limberg. Ein Buntglasfenster zum Süden hin (Ausgießung des Heiligen Geistes) ist ein Geschenk des verstorbenen Gildehauser Künstlers Friedrich Hartmann . Die Lutherrose schmückt das Martin-Luther-Haus auf der Nordseite.
 
Standort: Schulstraße 23, 48455 Bad Bentheim/Gildehaus
 
Weitere Informationen im Pfarramt in Bad Bentheim :
Schüttorfer Straße 2, 48455 Bad Bentheim
Tel.: 05922-2352 - Fax: 05922-6188
e-mail: hartmut.giesecke@evlka.de

 

 

Ansprechpartner

Pastor Hartmut Giesecke von Bergh

Tel.: 05922 235 2
Mobil: 0172 530 887 0
Fax: 05922 618 8

Schüttorfer Str. 2
48455 Bad Bentheim