Grundsteinlegung Papenburg DW

Konficamp Geeste

Konfitaufe während eines Indianerlagers

Kirchenschiff Landesgartenschau

Gottesdienst unter freiem Himmel

Dörpen

Kirche Dörpen

Gemeindezentrum Dörpen
Ev.-luth. Christuskirchengemeinde Aschendorf-Dörpen

 In Dörpen wohnten bis in    die achtziger Jahre des 20. Jh. Etwa 600 ev.-luth. Christen. Damals war Dörpen ein Teil der Aschendorfer Gemeinde. Erst durch eine starke Industrieansiedlung und durch den Zuzug von vielen Aussiedlern wuchs die Zahl der Gemeindeglieder sehr stark an und hat sich seitdem verdreifacht. Um eine bessere Versorgung der dort lebenden evangelischen Christen zu erreichen, baute man 1982 ein Gemeindezentrum. In diesem befindet sich ein Kirchsaal mit 85 Sitzplätzen, den man durch Öffnen einer beweglichen Wand verdoppeln kann. Ebenso umfasst dieses Zentrum einen größeren Gemeinderaum, den man durch eine bewegliche Wand in zwei Räume teilen kann. Der niedrige Glockenturm steht vor dem Zentrum.

Standort: Schulstraße 1, 26892 Dörpen
 
Besichtigungsmöglichkeit: nach dem Gottesdienst und nach Absprache
Ansprechpartner:
Küster
Hohen Esch Straße 18
26892 Heede
Tel.: 04963-990059
Pfarrbüro (Öffnungszeiten: Di.-Fr. von 08.30-12.00 Uhr)
Pfarramt
Paul-Gerhardt-Straße 2
26871 Aschendorf
Tel.: 04962-209
e-mail: KG.Aschendorf@evlka.de

 

 

Ansprechpartner

Pastor Ralf Maennl

Tel.: 04962 209
Fax: 04962 624 8

Paul-Gerhardt-Str. 2
26871 Aschendorf