Popular Kirchenmusik

Popkantorin Julia Uhlenwinkel
Popkantorin Julia Uhlenwinkel

Hallo! Ich bin die neue Popkantorin im Kirchenkreis!

Mein Name ist Julia Uhlenwinkel. Ich wurde in Bassum, 30 km südlich von Bremen, geboren und habe dort früh gemerkt, dass es ein guter Plan wäre, mein Leben mit Musik in der Kirche zu verbringen. Damit das Vorhaben gelingt, habe ich in Greifswald Kirchenmusik studiert. Schon in dieser Zeit und auch danach, in meinen ersten Dienstjahren in Mecklenburg-Vorpommern, habe ich neben „ganz klassischer Kirchenmusik“ immer gerne Pop-, Folk-, Rock- und vor allen Dingen Gospelmusik gehört und gemacht. Mein Herz schlägt für Musik im Dienst der Verkündigung, die sowohl die Seele, als auch den Körper bewegt – ganz egal, aus welcher Epoche der Musikgeschichte sie stammt. So war es fast eine logische Konsequenz, dass ich mich in Schleswig-Holstein, wo ich in den letzten zehn Jahren mit unterschiedlichsten Formationen wie Gospelchor und -band, Kinder- und Jugendchören sowie Musicalgruppen in Gettorf bei Kiel gearbeitet habe, zur Popularkirchenmusikerin weitergebildet habe.

Seit 1. Oktober bin ich Popkantorin für den Kirchenkreis Emsland-Bentheim und freue mich sehr darauf, ab jetzt alle kennenzulernen, die hier schon von Kirchenmusik in allen Formen begeistert sind. Und auf die, die sich noch begeistern lassen wollen! Ich hoffe, dass neben allem, was es in der kirchenmusikalischen Landschaft des Kirchenkreises schon gibt, viele gute Gospel-, Pop-, Musical- und Bandprojekte entstehen.

______________________________________________________________

Popularmusik ist der Sammelbegriff für alle Musikstile, die sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts aus Jazz, Spiritual, Blues und Folk entwickelt haben. Die daraus entstandenen, unzähligen musikalischen Ausdrucksformen berühren Menschen in Gesang, Harmonie, Melodie und Groove – unabhängig von Altersgruppe und Provenienz. Nicht nur deswegen gehört auch Popularmusik in die Kirche.

Eine zeitgemäß orientierte Kirchenmusik gibt Raum und fördert gleichermaßen alle Formen des gemeinsamen Musizierens, die Menschen heute ansprechen – ungeachtet dessen, ob es sich dabei stilistisch um Gospel, Gregorianik, Bach oder Blues handelt.

Unter dieser Prämisse wurde im Oktober 2022 das Popkantorat des Kirchenkreises eingerichtet, um neben der traditionellen Kirchenmusik auch neue musikalische Wege zu beschreiten.

Das Profil der Popkantorinnen-Stelle entwickelt sich nach und nach aus den kirchenmusikalischen Bedürfnissen in der Region Emsland-Bentheim. Entstehen sollen u.a. Chor- und Bandprojekte im Bereich Pop, Gospel, Rock und Folk. Darüber hinaus steht Stelleninhaberin Julia Uhlenwinkel beratend und unterstützend für bereits bestehende Gruppen im popularmusikalischen Bereich zur Verfügung.

Ein wesentlicher Bestandteil des Popkantorats liegt aktuell in der Vorbereitung und Aufführung des Chormusicals „Martin Luther King – ein Traum verändert die Welt“ in Zusammenarbeit mit der Stiftung Creative Kirche am 11. November 2023 in der Emsland-Arena in Lingen. Nähere Informationen dazu finden sich auf der Seite www.king-musical.de/lingen

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von Popkantorin Julia Uhlenwinkel ist die Ausbildung von Nachwuchsorganist*innen und -pianist*innen für den Kirchenkreis. Auch hier gilt es, die musikalischen Möglichkeiten in der Bandbreite unterschiedlicher Stile auszuloten.

Der Dienstsitz des Popkantorats befindet sich in Meppen. Angegliedert daran ist die Stelleninhaberin zweimal monatlich für die Gestaltung der Gottesdienste in der Gustav-Adolf-Kirche verantwortlich.

Popkantorin

Popkantorin Julia Uhlenwinkel
Popkantorin Julia Uhlenwinkel

Popkantorat

Herzliche Einladung zu meinem ersten Gospelworkshop!

Gospelworkshop2022