Grundsteinlegung Papenburg DW

Konficamp Geeste

Konfitaufe während eines Indianerlagers

Kirchenschiff Landesgartenschau

Gottesdienst unter freiem Himmel

Osterbrock

Friedrich von Bodelschwingh Kapelle
Ev.-luth. Bethlehem Kirchengemeinde Meppen
Bild:Friedrich von Bodelschwingh Kapelle

Die seit Anfang des 20. Jahrhunderts hier wohnenden evangelischen Gemeindeglieder erhielten 1934 ein Doppelhaus mit Grundstück in der heutigen Gartenstraße und bauten Teile dieses Hauses zu einem Gottesdienstraum nebst Küsterwohnung um. Die Einweihung fand am 02.09.1934 statt. 1956 wurde der Gottesdienstraum vergrößert und 1991/92 grundlegend renoviert. 1994 erhielt er den Namen „Friedrich-von-Bodelschwingh-Kapelle“. Im Jahr 1960 schenkte ihr die Gustav-Adolf-Kirchengemeinde Meppen eine ihrer früheren Glocken.

Standort: Gartenstraße 8, 49744 Geeste

Für Gottesdienste und gottesdienstliche Amtshandlungen in dieser Kapelle ist die evang.-luth. Bethlehem-Kirchengemeinde Meppen zuständig (Albert-Schweitzer-Weg, 49716

Meppen, Telefon: 05931-12467)

Besichtigungswünsche in Absprache mit dem Pfarramt:

Evang.-luth. Bethlehem-Kirchengemeinde

Albert-Schweitzer-Weg 5

49716 Meppen

Tel.: 05931-12467

Fax: 05931-86485