Grundsteinlegung Papenburg DW

Konficamp Geeste

Konfitaufe während eines Indianerlagers

Kirchenschiff Landesgartenschau

Gottesdienst unter freiem Himmel

30. Juli 2017

Nachricht

Nachruf Pastor i.R. Heyo Hedemann

Nachruf Pastir i.R. Heyo Hedemann
Bild: Hirndorf

Am Freitag, den 28. Juli wurde in Meppen Pastor i.R. Heyo Hedemann beerdigt, der am 23.7.2017 im Alter von 78 Jahren verstorben ist. Viele aus dem Kirchenkreis kannten ihn, war er doch 1970 in seiner ersten Pfarrstelle in der Johanniskirchengemeinde Haren ordiniert worden. Von 1974 bis 1991 versorgte er Pfarrstellen in Völlen und Rehden-Hemsloh, bis er wieder in den Kirchenkreis Emsland-Bentheim zurückkehrte, um hier seine letzte Pfarrstelle in der Nazarethgemeinde Twist anzutreten. In Twist wurde er 2001 von der damaligen Landessuperintendentin Doris Janssen-Reschke in den Ruhestand entpflichtet. Mehr als 30 Jahre hat Pastor Hedemann mit tatkräftiger Unterstützung seiner Frau Karin in verschiedenen Gemeinden gewirkt. Schwerpunkte seiner Arbeit waren neben dem Gottesdienst und Kasualien stets die Seniorenarbeit und der Gemeindebesuchsdienst. Im Kirchenkreis Emsland-Bentheim hatte er lange Jahre das Amt des Posaunenobmanns inne und organisierte gemeinsam mit dem Landesposaunenwart die Kreisposaunenfeste des Sprengels.

Während seines Ruhestandes wohnte Pastor Hedemann in seiner letzten Gemeinde auf dem Twist. Nach längerer und mit Geduld ertragener Krankheit wurde er nun auf dem Friedhof Esterfeld (Meppen) beigesetzt. Den Trauergottesdienst in der Kapelle hielt Pastor Ralf Krüger.

Wir danken Pastor Hedemann für seinen jahrelangen treuen Dienst in unserem Kirchenkreis, für alle Seelsorge, Liebe, Trost und Fürbitte. Nun wissen wir ihn geborgen in Gottes Hand und denken in Dankbarkeit an ihn zurück.

Superintendent Dr. Bernd Brauer